Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Gerade zur Zeit bin ich verzweifelt über die Corona-Berichterstattung und sehe schon lange nicht mehr Nachrichten oder höre Radio (nicht mehr). Die Sender haben unser Geld nicht verdient. 19.09.2020 15:06 Ja 67 48599
Diese Machenschaft der Geldeintreibung für den " Staatsrundfunk" muss ein Ende haben. 18.09.2020 07:56 Nein 62 04129
Die Neugestaltung des öffentlichen Rundfunks ist längst überfällig, weil er einfach nicht mehr zeitgemäß ist. 17.09.2020 21:41 Ja 38 42477
Ich sehe das ähnlich wie Herr Ketterer, für mich sind das Zwangsgebühren (was in der Folge dann als Steuer zu sehen ist und wie diese auch behandelt werden muss) für etwas das ich nicht möchte und brauche. Nachrichten können/müssen der Bevölkerung kostenlos zur Verfügung gestellt werden, da ich das als Informationsquelle für die Bürger sehe, alles andere kann ich abonnieren in verschiedenen Paketen, wie das auch Streaming-Dienste oder Privatfernsehen gestalten. Man muss mit der Zeit gehen und kann den Leuten nicht mehr einen Beitrag aufzwingen, schon mal gar nicht 18€ im Monat! 17.09.2020 14:30 Nein
Die ör sender gehören abgeschafft bzw. für nicht Zahler einfach verschlüsselt. 17.09.2020 14:13 Ja 26 94577
16.09.2020 23:56 Ja 37 81737
Der obigen Begründung schließe ich mich inhaltlich voll an, 16.09.2020 07:59 Ja 82 02708
GEZ viel zu teuer 15.09.2020 22:24 Nein 55 58791
Ich unterstütze die Abschaffung der Zwangsgebühren GEZE. Sie sollten ganz abgeschafft werden oder wie bei Sky oder Netflix geregelt werden: "wer es haben will soll es sich abbonieren". Falls dies aus welchem Grund auch immer unzumutbar erscheint, dann sollten sie zumindest steuerlich absetzbar sein, das es eine statlich eingezogen Gebühr ist und damit eine Steuer. 14.09.2020 13:53 Ja 22 76829
Gleiche Meinung wie ein anderer Mitstreiter (leider weis ich den Namen nicht aber ich habe dieselbe Meinung) Warum soll ich für etwas zahlen was ich nicht benutze? Bezahle ich nicht schon genug Steuern? Was ist mit dem Grundgesetz? Ich werde zu etwas gezwungen, was ich nicht möchte. Warum zahlen nicht nur die, die das auch wirklich nutzen? Ich möchte keinen Gebrauch davon machen. Warum zahlen gerinverdiener oder Arbeitslose genausoviel wie Besserverdiener? Das ist alles einfach unfair und ungerecht. 11.09.2020 11:56 Nein 50 47226
Seite 1 von 772