Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Am 1.8.20 haben die öffentlich rechtlichen wieder offenbart, dass sie gekauft sind und bewusst desinformieren. Es reicht. 05.08.2020 18:37 Ja 50 22767
Ich bin absolut gegen eine "Zwangsmitgliedschaft" und erzwungene Zahlungen der GEZ. Als Reiseleiter bin ich ständig unterwegs und brauche kein TV. Auch habe ich in den letzten 20 Jahren weder ein TV besessen noch Radio gehört. Diesen gesendeten Müll von Serien und nervender Werbung kann man sich ja als geistig gesunder Mensch nicht antun. Für mich sind die erzwungenen Kosten Diebstahl, Nötigung lt. StGB. 05.08.2020 11:53 Nein 55 12051
es bleibt nur die Hoffnung auf Erfolg der Unterschriftaktion 04.08.2020 23:17 Ja 54 14913
ARD/GEZ Gebühren muss ausgeschaltet 04.08.2020 20:27 Nein 50 40878
Ich benötige diese Lügenpresse nicht. Siehe Groß-Demo Berlin 01.08.2020. 04.08.2020 13:14 Nein 65 52457
Es gibt einen Vertrag, halten soll sich daran aber ganz offenbar nur eine Seite, die des [Geld-]Leistenden - belastend und damit ungleich ist dieser Pauschbetrag (für Gering bis Mittelverdiener) ebenfalls - kein Österreicher/Schweizer/Wahlexilianer zahlt die Gebühr, alle Kanäle sind unverschlüsselt für absolut jeden in Europa sichtbar, auch in HD -> dies geht zu Kosten der "Vertragspflichtigen" in Deutschland. Darüber hinaus wird schon in der Präambel des Vertrages vorgetragenes nicht ansatzweise eingehalten: "Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und privater Rundfunk sind der freien individuellen und öffentlichen Meinungsbildung sowie der Meinungsvielfalt verpflichtet." Das interessiert aber dort niemanden und wer seine selbst auferlegten Essentialia nicht einmal selbst ansatzweise beachtet gehört fristlos gekündigt und zu Schadensersatz (Ausgaben für andere Medien) verpflichtet. Auch ist der komplette §7 inkl jedem Absatzes nicht eingehalten. DSGVO-Millionenfachmissachtung durch illegales Datenabzapfen, uvm. 04.08.2020 11:33 Nein 31 25421
Wir sind nicht bereit, für Journalismus zu bezahlen, die ihre Mitmenschen beschimpfen. Ebenfalls wird nicht objektiv berichtet. 03.08.2020 20:18 Ja 88433
Die derzeitige Berichterstattung ist gänzlich einseitig & unkritisch ! Außerdem sollten die Gebühren ausschließlich durch Werbung finanziert werden. 02.08.2020 17:42 Nein 57 81541
Rundfunkgebühren schnellstmöglich abschaffen! 02.08.2020 08:49 Ja 36 73329
Es geht nicht, dass das höchste Gut einer Demokratie auf solch eine undemokratische Art zu stützen ist. 02.08.2020 03:33 Nein 42 91074
Seite 1 von 762