Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Die Öffentlich Rechtlichen müssen alle Wahl-Spots, egal ob Bundestags-, Landtags- oder Europawahl, der zu den Wahlen zugelassenen Parteien k o s t e n l o s senden. Wen wundert es da noch, dass unsere Politiker weiter an dieser illegalen Parteienfinanzierung festhalten? 08.09.2021 12:11 Ja 67 56470
Diese Zwangsabgabe ist eine bodenlose Frechheit. Vor allem brauch man nicht so unnötig extrem viele Sender aus jeder Region. Es reicht ein staatlich geförderter Sender und die Privaten. Falls überhaupt noch jemand Fernsehen schaut. In der heutigen Zeit wird ja auch mehr gestreamt und dafür bezahlt man ja auch schon Geld. Dafür zahlt man aber auch bewusst und freiwillig nach Abschluss eines Vertrages das Geld. Man bekommt ja auch guten Kontent geliefert. Anders bei denn Öffentlich Rechtlichen. Da gibts es keinen Vertrag denn ich abgeschlossen habe und das was mit diesem Geld gemacht wird ist auch eine Frechheit. Ich will diesem Zwang nicht ausgesetzt sein ! 08.09.2021 10:15 Ja 29 56357
Seit 2013 wird jeder Haushalt in Deutschland gezwungen, einen sogenannten Rundfunkbeitrag (auch Haushaltsabgabe genannt) von zunächst 17,50 EUR und jetzt 18,36 EUR im Monat zu entrichten. Dabei spielt es keine Rolle, ob und welche Geräte man hat – der Beitrag "muss" geleistet werden, selbst wenn man die öffentlich-rechtlichen Angebote nicht wahrnimmt, wahrnehmen möchte oder sogar ablehnt. Mich persönlich erinnert Diese Zwangsgebühren-Eintreibung an mafiöse "Schutzgelderpressung", ... und dass nochmal so sehr, nachdem nun auch Gefängnisstrafen (Bsp. Herr Georg Thiel, wurde 181 Tage inhaftiert) vollstreckt werden. Methoden, die als reine "Um-Erziehungselemente" (Druckmittel) an der Bevölkerung, in der einstigen DDR Anwendung fanden, um Systemkritiker oder, wie in diesem Beispiel, "Zahlungsverweigerer" einzuschüchtern, und mundtot zu machen. 07.09.2021 14:42 Ja 47929
Für mich eine Zwangsabgabe. Stimme deshalb den Forderungen 1. bis 4. zu Schluss mit dieser unnötigen Zahlung. 07.09.2021 12:58 Ja 59 31812
DIE GEZ IST EINE ZWANGSGEBÜHR DIE GEGEN JEGLICHES RECHT VERSTÖßT UND KEINERLEI BERECHTIGUNG HAT!!! 07.09.2021 12:43 Nein 34 91054
Ich bin es leid für eine Leistung, die ich schon seit Jahren nicht mehr in Anspruch nehme, zahlen zu müssen. Ich habe über Jahre beobachtet wie das Rundfunk- und Fernsehprogramm immer mehr zu einer Volksverdummungsmaschinerie verkommt. Ich bestimme selber mit was ich mein Gehirn füttern will und das ist definitiv nicht der Schrott , die Selbstdarstellungen und niveaulosen Sendungen. Dafür ist mir meine Zeit zu kostbar. 07.09.2021 08:45 Ja 22761
06.09.2021 22:48 Nein 63 27570
Keine Zwangsabgaben mehr. Es ist so mies was teilweise auf Kosten von uns gezeigt wird. Absolut daneben. 06.09.2021 12:48 Ja 33 25782
Hier zeigt sich das wahre Gesicht der Parteiendemokratie rechtlich abgesichertes Gaunertum, Lobbyismus, staatssicherde Propaganda gespickt mit der Lüge es geschieht im Interesse der Bürger. 05.09.2021 22:40 Nein 70 04157
Abschaffen, sofort und rückwirkend 05.09.2021 07:57 Nein 69 28219
Seite 2 von 913