Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
16.09.2021 10:04 Ja 37 38108
Wer sich Öffentlich/ Recht(???)lich auf die Fahne schreibt, sollte auch danach handeln. Stattdessen werden dem Zuschauer Retuschen, Manipulationen, Zockermentalität in enormen Ausmaß und Lügen geboten. Es geht den Sendern doch schon lange nicht mehr um einen Sendeauftrag, sondern nur um Geld, mehr Geld und noch mehr Geld. Und dazu werden sie auch noch von unserer Justiz unterstützt, die sich doch lieber um ihren eigenen Filz kümmern sollte und die Deutsche Rechtsprechung viel zu oft AD Absurdum geführt hat. Privatisiert ARD/ ZDF & Konsorten und in kürzester Zeit hat sich die Sache GEZ erledigt.Wer möchte kann die Ö/Un !!! rechtlichen dann ja gegen eine mtl. Gebühr abonnieren. Und mal ehrlich, bei den Privaten ist der Zuschauer oder -Hörer bedeutend besser aufgehoben. Schneller, aktueller und korrekter. 14.09.2021 14:40 Ja 73 10551
Wer sich Öffentlich/ Recht (???) lich auf die Fahne schreibt, sollte auch danach handeln. Stattdessen werden uns Retuschen, Manipulationen, Zockermentalität und Lügen präsentiert, unterstützt von Gerichten, die sich lieber um ihren eigenen Filz kümmern sollten. Das ist einfach nur kriminell !!! Und um einen Sendeauftrag geht es doch schon lange nicht mehr, nur noch um Geld, mehr Geld und noch mehr Geld. Privatisiert die Öffentlich/ Un !!! rechtlichen Sender und wer will kann sie dann ja für einen mtl. Beitrag abonieren. Damit dürfte sich das Thema ARD/ ZDF & Konsorten innerhalb kürzester Zeit erledigt haben. Denn es gibt ja die Privaten Sender, die uns nun wirklich alles besser, schneller, aktueller und auch noch kostenlos bieten. 14.09.2021 14:24 Nein 10551
Vorbehaltlose Zustimmung zur Abschaffung des Öffentlich Rechtlichen Finanzierungsmodells 13.09.2021 14:40 Ja 39 44369
"Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht, und Gehorsam zum Verbrechen. Sozial ungerechte Zwangsgebühren haben in einer Demokratie keinen Platz." 12.09.2021 11:34 Ja 57 61476
This is a very unfair and exploitative tax on the residents of Germany because it is mandatory in nature. As a temporary resident, a foreign national, and someone who is not fluent in the German language, the TV and Radio service provided through this is of absolutely no use to me. I am being forced to pay unfairly for something that I don't want and cannot use. It puts an unwanted financial burden on every resident, taking away funds that can be used more beneficially either for studying and learning, for health and wellness, or medical expenses. For people who don't earn too much, this amount is very significant as it works out to more than 200€ a year. Please refrain from imposing such arbitrary and exploitative taxes on the people who cannot and do not utilise the services offered by such a thing. 11.09.2021 15:10 Ja 27 70569
Wir brauchen keine 2 öffentlich rechtlichen Sender. Einer würde reichen für Nachrichten usw. Vor kurzem habe ich gelesen, das ARD und ZDF 16 Sinfonieorchester betreiben. Für was bitte ! 09.09.2021 08:37 Ja 61 71101
Die Gebühren sind nicht Zeitgemäß, das Fernsehprogramm der ARD und ZDF ist interessiert mich überhaupt nicht! Ich bezahle Buchstäblich für nichts! Lieber würde ich das Geld spenden. Einem Verein der gutes damit anstellt und nicht die Bäuche einiger weniger dicker werden lässt. 08.09.2021 14:34 Ja 37 34123
Die Öffentlich Rechtlichen müssen alle Wahl-Spots, egal ob Bundestags-, Landtags- oder Europawahl, der zu den Wahlen zugelassenen Parteien k o s t e n l o s senden. Wen wundert es da noch, dass unsere Politiker weiter an dieser illegalen Parteienfinanzierung festhalten? 08.09.2021 12:11 Ja 67 56470
Diese Zwangsabgabe ist eine bodenlose Frechheit. Vor allem brauch man nicht so unnötig extrem viele Sender aus jeder Region. Es reicht ein staatlich geförderter Sender und die Privaten. Falls überhaupt noch jemand Fernsehen schaut. In der heutigen Zeit wird ja auch mehr gestreamt und dafür bezahlt man ja auch schon Geld. Dafür zahlt man aber auch bewusst und freiwillig nach Abschluss eines Vertrages das Geld. Man bekommt ja auch guten Kontent geliefert. Anders bei denn Öffentlich Rechtlichen. Da gibts es keinen Vertrag denn ich abgeschlossen habe und das was mit diesem Geld gemacht wird ist auch eine Frechheit. Ich will diesem Zwang nicht ausgesetzt sein ! 08.09.2021 10:15 Ja 29 56357
Seite 7 von 919