Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Nein, zu Zwangsgebühren ! Wer will soll diese Sender "buchen"können, gegen Gebühr, ich wäre nicht dabei ! Nicht 1 Cent wären mir ARD + ZDF wert ! 04.06.2021 10:03 Ja 60 26639
GEZ ist rechtswidrig und eine Abzocke vom Öffentlichrechtlichem. 31.05.2021 04:00 Nein 28 25813
30.05.2021 23:06 Nein 32 54455
Wer die öffentlich Rechtlichen sehen will soll dafür zahlen, alle anderen nicht! Unabhängige Berichterstattung ist lange nicht mehr gegeben. Verträge über Dritte sind genauso gesetzwidrig wie Diebstahl. 27.05.2021 17:32 Ja 36 04668
Es ist nachgewiesener Maßen so, dass ARD- und ZDF-Journalisten auf der Regierungsseite angekommen sind und ihrem Auftrag als "vierte Gewalt" gar nicht mehr nachkommen wollen/ können / dürfen. Allein Merkels Alleingänge und antidemokratische Auswüchse (Thüringenwahl, Illegale Grenzöffnung, Entmachtung des Bundestages durch das sog. Pandiemiegesetz) rechtfertigt den Widerstand gem. Artikel 20 GG, dessen Form nicht vorgeschrieben ist und allein dem Ausübenden überlassen bleibt. Die Meinungsmanipulation in den Talkshows usw. ist überproportional "grünlastig". Bärbock und Habeck haben die höchste Einladungsquote. Die größte Oppositionspartei im Bundestag dagegen wird einfach totgeschwiegen und deren Vertreter werden gemieden wie die Pest. Das würde m. E. den Widerstand gem. Artikel 20 GG rechtfertigen und lässt sich sogar mit dem Rundfunkstaatsvertrag begründen, der eine ausgewogene Berichterstattung aller gesellschaftlichrelevanten Aspekte von den ÖR abverlangt. 27.05.2021 16:52 Ja 75 36381
Trotz bestehender Schwerbehinderung, laufenden Studiums und Bedürftigkeit (weniger als Hartz IV, da Studenten darauf keinen Anspruch haben) zur vollen Zahlung verpflichtet - obwohl Klageverfahren bzgl. Bafög-Bewilligung anhängig! Die medizinisch notwendige Maßnahme, die nicht von der KK bezahlt wird und ich eigentlich zeitnah durchführen lassen wollte, da der Schaden mit einem weiteren Aufschub der Behandlung nur größer wird, muss warten, da ich trotz Bedürftigkeit. Schwerbehinderung und laufenden Studiums (bzw. widerrechtlicher Bafög-Verweigerung) Rundfunkbeiträge zahlen soll, wenn ich eine Zwangsvollstreckung etc. nicht aushielte. Bin schon schwerwiegend psychisch krank, noch kränker würde ich ungerne. 26.05.2021 21:35 Ja 30 48291
Bin Hartz4 Empfänger, und aus gesundheitlichen Gründen Zuhause. Für mich ist es schwer ein Job zu finden. Habe Schulden die ich nicht abzahlen kann... Und es wird trotz Befreiung der GEZ Gebühren Zwangsvollstreckungen geschickt. Warum nur hier in Deutschland???? Was soll dieser zwang. Zahlen die Personen die bei der GEZ arbeiten auch dafür ??? Bin für die Abschaffung dieser kriminellen organisation. Sie nehmen ein alles. Die Menschenwürde ist unantastbar. Doch ihr umgeht diese Gesetze... 25.05.2021 20:21 Nein 30 37327
In anderen Ländern funktioniert das alles auch ohne eine derartige Gebühr! 24.05.2021 14:58 Ja 36 85259
Ich möchte keine Zwangs Gebühren für etwas bezahlen was ich gar nicht nutze. 24.05.2021 09:40 Ja 52 74080
Schluß mit dem staatlich genehmigtem Straßenraub. 23.05.2021 12:37 Ja 60 68305
Seite 6 von 907