Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
1.) Eine Erhöhung ist überhaupt nicht begründet. 2.) Es werden massenweise Wiederholungen und Werbung gesendet, nicht Akzeptabel. 3.) Es werden Millionen EURO/Geld als Sendungsgewinne/Preise (sehen sie nur Günter Jauch und sein Gehalt für eine dermaßen langweilige Sendung) nur so Rausgeschleudert allein davon könnten sie ansprechbare neue Sendungen machen ohne die Gebühren zu erhöhen. Es ist schlicht nur Abzocke für die eigenen Taschen! usw. usw. Wir müssen uns wehren. 17.01.2021 15:05 Ja 22049
weg mit diesem ganzen ÖR politisch gesteuerten Dreck. Wir brauchen diesen "Staatsfunk" mit ihrer politischen Schergen usw..usw..usw.. nicht! 17.01.2021 12:05 Nein 60 66606
16.01.2021 20:05 Nein 40 22303
16.01.2021 18:01 Ja 27 68169
16.01.2021 17:41 Ja 77 78464
Ich bin völlig ihrer Meinung und Gegner dieser Abzocke seit der Wiedervereinigung, wo diese Heuschrecken auch über die neuen Länder herfielen. Ich wäre sehr interessiert mal die Gehälter der Intendanten und das Verhältnis für Ausgaben für technische Mittel und personelle Ausgaben (Mitarbeiter / Gehälter der "Moderatoren" (z.B.: Günther Jauch)/ "Prämien" für hilfreiche freie Mitarbeiter (Lektoren/Anwälte und andere Maden) 16.01.2021 15:57 Ja 55 91315
16.01.2021 00:04 Nein 37 27721
Die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung oder Werbung etc. erfolgen. 15.01.2021 17:52 Ja 50 65760
Rundfunkbeitrag muß deutlich billiger werden.Ein Beitrag von 5 Euro im Monat könnte ich akzeptieren. 15.01.2021 17:18 Ja 62 84513
Dies Rundfunks Gebühren muss complet abgeschafft werden alle anderen Sender verdienen Geld mit Werbung und sind viel Besser also Wass soll diese Abzocke es reicht Jetzt . 15.01.2021 15:31 Ja 63 65189
Seite 6 von 880