Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
27.10.2019 20:25 Ja
Die Ansichten des Beitragsservice zur Vorstellung, was Recht und Ordnung ist, sind von Willkür geprägt. Hier werden nach Lust und Laune Säumniszuschläge, zum Zweck des Generierens zusätzlicher Einnahmen, beaufschlagt, ohne daß es dafür eine Notwendigkeit gäbe. Zwischendurch wird einfach die Zustellung von Zahlungsaufforderungen eingestellt, diese treffen dann erst weit außerhalb des betreffenden Beitragszeitraumes ein, wenn die es für rechtzeitige Zahlungen längst zu spät ist. Das riecht nach Methode, um durch zusätzlich aufgeschlagene, ungerechtfertigte Säumniszuschläge Extraeinnahmen zu erzielen. Diesen mafiösen Methoden muss ein Ende gesetzt werden. Im Übrigen hat die Eintreibung dieser Zwangsgebühr, ohne jeglichen Vertrag, ohnehin einen ziemlich mafiösen Charakter. Finanziert euch endlich selbst, wie es jeder andere private Sender auch tut. Die fetten Vorstandsgehälter müssen nicht zwangsfinanziert werden. wir werden schon genug geschröpft. 27.10.2019 17:48 Ja
Abschaffung GEZ Beiträge für alle wer weiterhin bezahlen möchte kann er das freiwillig tun. 25.10.2019 21:53 Ja
Diese Rundfunk ist die größte Verarsche 24.10.2019 22:52 Ja 46 48429
Ich möchte keine Gebühr bezahlen an Sender die jede Woche 5 mal Adolfs Blitzkrieg und seine Wunderwaffen senden. Da werden jedesmal Nazisymbole gezeigt die in der Öffentlichkeit verboden sind. Braucht sich der Staat nicht zu wundern das es immer mehr Nazis gibt. 24.10.2019 12:34 Nein 58 76879
24.10.2019 04:29 Ja 39 34369
Verschlüsselt den Krampf gegen Zahlung. Ansonsten will für das Bezahlen, dass ich auch wirklich konsumiere. 24.10.2019 00:25 Ja 82 58739
Der Rundfunkstaatsvertrag ist nichtig, auf Grund der aktuellen Berichterstattung eindeutig nicht unabhängig und überparteiisch. Manche Satire die im öffentlichen Rundfunk ausgestrahlt werden grenzen an Volksverhetzung (z.B. Napalm auf Chemnitz). Es wird gegen alles das nicht links gün ist gehetzt. Außerdem der Kommunismus verharmlost und so weiter und sofort. Aus allen diesen Gründen verstößt dies gegen die Verfassung und ist sogar strafrechtlich Relevant. Ich bezahle gerne für einen Rundfunk der nicht so das Recht und die Verfassung verstößt, so aber nicht. 23.10.2019 14:17 Ja 43 24534
Die Zwangsabgabe ist ein Unding. In keinem anderen Bereich des Lebens muss man zwanghaft für eine Sache zahlen, die man nicht nutzt. Die Grundversorgung mit Information kann man im 21. Jahrhundert anders finanzieren und bereitstellen. Da muss sich die Regierung etwas einfallen lassen, aber so kann es nicht weitergehen. 23.10.2019 12:29 Ja
Eure Aktion ist super. 22.10.2019 23:32 Ja 30 76646
Seite 6 von 20