Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Meine Meinung ist, das das sogenannte öffentliche/rechtliche Fernsehen schon lange keins mehr ist, sondern nur noch der Name.Es geht allein nur noch darum das Geld der Bürger Deutschland zu kriegen.Da ist denen jedes Mittel recht, selbst wenn die Menschen am Existensminimum leben wird Ihnen mit Zwangsvollstreckung gedroht.Da frag ich mich doch ernsthaft, was ist daran noch demokratisch. Es sollen gefälligs die bezahlen, die diesen Rundfunkstaatsvertrag unterschrieben haben ! Als die sich noch GEZ nannten, war ihr Werbeslogan seien Sie fair und zahlen Sie und heute stehlen sie es sich.Und unsere Regierung hat das auch noch legalisiert! Also abschaffen diese Gebühren, das sind Raubrittermethoden die nicht mehr zeitgemäß sind. Mit freundlichen Grüßen Jens Grube 25.02.2021 17:41 Nein 58 94405
Sprachlos.... 25.02.2021 16:30 Nein 51 74731
Weg mit der Rundfunkbeitragsmafia 25.02.2021 16:12 Ja 33 81539
Ich lehne den asozialen Zahlungszwang in wuchernder Höhe für einseitigen, unausgewogenen, parteipolitischen Propagandamedienerhalt ab. 25.02.2021 16:11 Ja 56 01069
Die elementarsten Grundlagen werden derzeit von der GEZ und dem Deutschen Staat mit Füßen getreten. "Zahle für Leistungen die ich persönlich in Anspruch nehmen möchte" . Wenn Gerichte diese einfachsten elementarsten Grundlagen mit Füße treten will ich nicht dazu gehören.Ich als 810€ Rentenempfänger zahle monatlich 30€ GEZ Gebühren an diese staatlich subventionierte Verbrecheranstalt. 25.02.2021 16:05 Ja 67 30629
Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen. 25.02.2021 16:02 Ja 52 91320
Beutelschneiderei der übelsten Art! 25.02.2021 15:59 Nein 60 67659
Beutelschneiderei der übelsten Art! 25.02.2021 15:59 Ja 60 67659
Staatsfernsehen sollte neutral sein und berichten, tun Sie aber nicht, ergo sofort abschaffen 25.02.2021 14:14 Ja 52 21614
Die staatlich verordnete Zwangsabgabe (GEZ) steht im Widerspruch des GG Artikel 5! >> Artikel 5. (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. > Es wird einem mit "Solidartätsbeitrag" verhöckert! 25.02.2021 08:03 Ja 78 84547
Seite 14 von 900