Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Übertrieben hohe Geldeinnahme für sehr wenig Leistung. Kein Einhalten des Grundgedankes der freien Nachrichtenverbreitung ohne politisches Einwirken. 15.11.2019 10:04 Ja 21 88630
Trotz allem dass ich seit Jahren im Dauerauftrag bezahle.kriege ich plötzlich ein "solidaritätszuschlag". Ohne Beweise fühlen sie sich in Recht und meine Kontoauszüge wollen sie nicht sehen. Das ist eine Abzocke die von Gerichten und der Regierung unterstützt wird. 15.11.2019 08:07 Ja 36 38448
Ich zahle, gezwungenermaßen, aber ich bekomme immer wieder Post, das ich nach zahlen muss. Die Beträge variieren. Aber was offen sein soll, darüber keine Auskunft! Habe mehrfach angefragt. Heute die nächste Drohung mit Festsetzungsbescheid! Lohnpfändung sonst was. Es reicht! 15.11.2019 01:23 Ja 43 52146
Ich zahle als Rentner grundsätzlich monatlich. Immer wieder ist man dann unter Berufung auf den Staatsvertrag 8,00 € Säumnisgebühr geltend. Trotz Verrechnungsuntersagung steht auf dem nächsten Festsetzungsbescheid wieder „wir haben verrechnet“ Da dies 2x8 sind ist man schon wieder mit 16,00 in Verzug, wieder 8,00 €. Ich fühle mich betrogen! 14.11.2019 19:03 Ja 68 46537
Wieso soll ich für etwas zahlen, obwohl ich keine Leistungen beziehe!? Man wird regelrecht gezwungen diese Verbrecher zu finanzieren. Ich frage mich wieso diese Sender sich nicht selbst finanzieren können, wie die privaten Sender??? --> weil Sie kein Mensch braucht und anschaut!! 14.11.2019 11:06 Ja 33 66914
Der öffentliche Rundfunk ist auf eine Grundversorgung zu beschränken. Rate und Spieleshows sind nicht Gegenstand der Grundversorgung. Für das mgl. Selbststudium der Bebölkerung ist ein Bildungsfernsehkanal zu etablieren. 14.11.2019 10:50 Ja 52 93055
Der ÖR ist ein Staatsfunk u.dient dem Machterhalt der herrschenden Parteien. 13.11.2019 23:23 Ja 69 99706
13.11.2019 23:05 Ja 42 88045
Es läuft nur Propaganda in den Median. Alle wichtigen Informationen werden nicht veröffentlicht oder werden verdreht! Wer sich mit der Wirtschaft beschäftigt, dem ist bewusst das die meisten Daten in den Median manipuliert werden.... 13.11.2019 21:45 Ja 35 33332
Ich möchte selbst entscheiden können, wem ich wieviel Geld für welche Information gebe. Keinesfalls ist unsere Demokratie in Gefahr, sollte es keinen öffentlich-rechtlichen Rundfunk mehr mit zwangsweisem Gebühreneinzug geben. Es reicht, wenn die Pressefreiheit gewährleistet ist. Alles andere können die Bürger selbst bestimmen. 13.11.2019 20:08 Ja 51 22765
Seite 884 von 903