Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
07.11.2019 21:10 Ja 60 76359
GEZ bedeutet unverhohlene Missachtung demokratischer Grundwerte und des tragenden Elementes der Gesellschaft, nämlich der einzelnen, werteschaffenden Person, die in Anerkennung gemeinschaftlichen Lebens die Rechtsprechung einer Regierung überlässt, die Sie daraufhin mittels angemaßter Befugnisse an die Hyänen der freien Marktwirtschaft ausliefert. Das zerstört viel mehr, als nur die finanzielle Grundsicherung der Bevölkerung! 07.11.2019 08:44 Nein 42 06112
Es ist an der Zeit , dem Bürger in diesem unserem Staat, diesen GEZ Terror zu ersparen. Die von uns gewählte Staatsführung sollte sich was schämen in Namen seines Volkes für Information und Kommunikation mit seiner Bevölkerung einen Zwangsbeitrag zu erheben. Es kann doch nicht richtig sein das der Bürger dieses Landes eine angeblich öffentlich rechtliche Organisation zwangsweise bezahlen muß die nahezu ausschließlich Werbung und Lobbyinteressen verbreitet. Mein Gewissen verbietet mir solchen oder ähnlichen Organisationen beizutreten oder Diese mit meinem Geld zu unterstützen. Auch unsere Militaristen haben es nicht vermocht mich als jungen Menschen trotz massiver Drohungen ( Haft und viele andere Druckmittel ) schon vor Jahrzehnten für Ihre niederen Gedanken / Interessen zu verpflichten und zu mißbrauchen. 06.11.2019 21:39 Ja 67 45525 Hattingen
Ich finde es eine Frechheit das der Staat uns ZWINGT für etwas zu zahlen das man eventuell nicht nutzt. 06.11.2019 09:09 Nein 27 53842
Hochgerechnet auf ca. 40 Mio. Haushalte nimmt der ARD/ZDF Beitragsservice durch diese staatlich verordnette Zwangsabgabe jährlich rund 8 Mrd. Euro ein... ...plus Werbeeinnahmen! Kann doch nicht sein, oder? Ich will und werde mir weder Nachrichten, noch Tatort oder sonstigen Müll auf ARD oder ZDF anschauen, nur weil man mich zwingt dafür zu bezahlen! (Bereits 2 mal Zwangsvollstreckung angedroht!!!) Warum werden ehrliche, arbeitende und steuerzahlende Bürger dermaßen kriminalisiert, nur weil sie es nicht einsehen für etwas zahlen zu müssen, was für sie keinerlei Nutzen oder Mehrwert hat? Wenn ich Filme schauen wollte, die auf Sky oder Premiere laufen muss ich die Programme - freiwillig - kostenpflichtig abonieren... Die öffentlich Rechtlichen, die ich nie anschaue, werden mir AUFGEZWUNGEN! Wenn das ein Rechtsstaat sein soll, weis ich nicht... ...hat in meinen Augen etwas mehr von Diktatur! 06.11.2019 03:42 Ja 43 73479
05.11.2019 14:05 Ja 281 31702
Absoluter Betrug & Erpressung. Gehirnwäsche und keine neutrale Berichterstattung. 05.11.2019 10:19 Nein 26 72070
Ich habe mit mir einen Gewissenskonflikt, wenn ich etwas unterstützen soll, obwohl ich dieses nicht akzeptieren kann. Für mich ist solch eine Massenmanipulation auf keinen Fall tragbar. 04.11.2019 10:02 Ja 26683
Ich werde bis zur Abschaffung des Zwangsbeitrages kein deutsches Fehrnsehen und kein deutsches Radio hören. Es wiederspricht meinem Rechtsempfinden das eine Firma Zwangsgebüren für ihr Produkt einzieht welches ich absolut nicht nutzen möchte und mir auch nicht leisten kann. 03.11.2019 20:34 Nein 50 12049
03.11.2019 10:26 Ja
Seite 768 von 784