Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Die Zwangsgebühr für viel zu hohe Gehälter und Inhalte, die weder gut sind noch Nutzen haben, gehört abgeschafft! Es reichen 1-2 öffentliche Fernseh- und Radiosender zur Information mit Mitarbeitern, welche branchenübliche Gehälter erhalten. 08.05.2023 21:29 Ja 33 10318
Hier hat es mit Demokratie nichts zu tun, deswegen bin ich für die Abschaffung des Beitrags. Von einer unabhängigen Berichterstattung kann schon lange nicht mehr gesprochen werden. 07.05.2023 21:33 Nein 42 24214
Verschwendug von Geldern wenn die Dekadenz weniger finanziert wird - dies ist NICHT im Sinne der unabhängigen Berichtserstattung 04.05.2023 10:23 Ja 25 97327
ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice soll freiwillig sein. 03.05.2023 13:46 Ja 40 30419
03.05.2023 08:56 Ja 38 42283
Der ÖRR wird seinem Bildungsauftrag nicht gerecht, sondern mutiert zusehends zum Propagandaapparat der Regierung. Die Berichterstattung ist manipulativ und oft einseitig. Die "Unterhaltungs" Sendungen sind eine Beleidigung des Intellekts. 01.05.2023 16:37 Ja 58 66564
Befürworte eine Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. 30.04.2023 10:24 Ja 58 10777
29.04.2023 14:48 Ja 30 71397
Meiner Meinung nach ist das komplette Abzocke. Rundfunkbeiträge sollen von den Steuern bezahlt werden. 29.04.2023 13:53 Ja 28 26316
Dieser linksgrünversiffte Staatsterrorpropagandaverein muss weg. Wer Sport oder so sehen will darf gerne PayTV nutzen. Es müssen nicht 2 Sendeanstalten unabhängig mit kompletten Treoss zB in Sochi konkurrieren Sinnlose Geldverprasser gehören angeklagt. 29.04.2023 12:35 Ja 67 41470
Seite 21 von 1136