Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
83217 Unterschriften
NameAlterNotiz
V. Krieger24
 
Anett38
 
Silvia Becker60
wo bleibt dabei das Recht ?
Patricia Touret 28
 
B. Walter49
Ein Anachronismus, der heute in dieser Form keine Daseinsberechtigung mehr hat, wird weiter durch politisch getragene Zwangsabgaben finanziert. Hier endet offensichtlich die neutrale Informationspflicht der öffentlich-rechlichen Medienanstalten .
Ute20
Demo gegen GEZ macht alle mit
Walter65
Geht auf die Strasse Gross Demo ihr Angsthasen
sabrina valentin34
 
Meier Jens23
 
Sandra44
 
Heiko Kreuzburg45
 
Marianne Sterling75
Ich sehe mir diesen Müll nicht an und zahler auch nicht dafür!
Marianne Schneider74
 
Albrecht Hopfe30
 
Regina42
Warum gehen wie alle nicht auf die Straße Groß-Demo hat das Deutsche Volk Angst vor der GEZ
Alexander Nickl42
Schluss mit der Zwangsbgabe für unkorrekte und einseitige Berichterstattung der ÖR!
Manfred50
Gegen Pegida geht das Volk auf die Strasse das ist auch richtig!!!Aber warum geht das Volk gegen GEZ nicht auf die Straße WARUM?????
Marco Orwen41
Gemeinsam schaffen wir das !
Michael Nitsche27
So macht leben in Deutschland keinen Spaß!
Lucien Crozat23
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld