Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
71237 Unterschriften
NameAlterNotiz
lutz kiesslin48
 
Martin 54
wer noch zahlt ist selbst schuld
Plaul55
 
Timm 
Wenn das Geld für Konsumierung eingesetzt wird, gerne, aber es werden Renten finanziert
Alexander Aust27
Wieso für etwas bezahlen was man nicht will?
Kevin23
 
Elisabeth Hardner24
Freies Fernsehen und Radio für Alle!
Thorsten Sieme 
 
Michael.P35
Sowas gehört abgeschafft...VerbrecherBande!!
Svenja Pukowski27
Gegen Zwangsabgabe zur Nutzung für Propaganda, FÜR (Kosten)freie Meinungsbildung
Rainer Jung 
 
joachim uwe mann aus der Familie mezger44
das sind alles privatfirmen auch die brd siehe www.upik.de
Tobias25
 
Wicklein B.22
GEZ abschaffen !
Madlen31
Sowas gehört abgeschafft ... bzw zum Bezahlanbieter unwandeln ... wer es schauen mag - kann zahlen die anderen bitte damit in Ruhe lassen!!!
Henning, K.32
Niewieder GEZ, wird Zeit dass die abgeschafft wird.
Weps,Frank68
Gemeinsam gegen Behörden Willkür
Mario Stief33
sollen sie doch den ganzen käse wie sky verschlüsseln dann wäre der drops gelutscht
A. Konstantinidis 
 
A. Konstantinidis 
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld