Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
100215 Unterschriften
NameAlterNotiz
Andreas Ayasse49
Ich nutze weder ARD noch ZDF oder dritte Programme. Das ist nichts anderes wie Abzocke
Christoph Bayer 
Nutze nur D-Radio und möchte dementsprechend auch nur D-Radio bezahlen.
H.Stöhr42
Weg mit den GEZ-Zwangsabgaben - freiwillig Zahlen macht Sinn
Salih Yildiz29
wo unrecht geduldet wird, dort herrscht anarchie.... ;D
Manfred Häusler48
Weg mit der GEZ - hin zu payTV
Oliver Veit44
Einfach nicht zeitgemaess!
Florian 
Sofort abschaffen! Medienkartell sprengen!
Tinz Wolfgang48
wer es sehen will soll dafür zahlen...macht pay TV daraus.....Ich brauch es nicht
Dr. Reinhard Kühn56
weg mit Merkel und der sonstigen Diktatur (ehemals DDR)
Andreas Obermeyer28
 
Jakob F. Kleinsasser43
 
Slodkowski Jedrzej64
Zwangssteuer, Betrug
Christina 23
 
Sven Hoffmann  
 
Keven Jürgens 23
 
Snezana Sittig25
 
May Anette56
Abzocke.....abschaffen,betrug
Björn Olbing40
 
Magnabosco, Mike47
GEZ abschaffen, brauch keiner
Franz53
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld