Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
99571 Unterschriften
NameAlterNotiz
Bazarnicki 44
Ich habe keinen Fernseher und lehne die Volksverdummung durch die öffentlich-rechtlichen, die privaten sowieso, ab. Warum ich dafür noch bezahlen soll, ist mir schleierhaft. Zwangsgebühren werden von mir abgelehnt.
olaf weber46
 
hgkj24
 
Bloss48
Warum für etwas zahlen müssen, was ich nicht nutze?
Kerstin Poschmann42
nicht nur beim Thema Flüchtlinge versagt diese Regierung total - GEZ ist Diktatur und muss schnell weg
Fr Clement29
 
Jentzsch52
 
Jentzsch61
 
Jan Krüger44
 
Jan Krüger44
 
Paul Richter23
 
Anna van Aalst22
 
Kronschnabl roland 
 
Horst Frische45
 
Graßmann60
keine Zahlung von Zwangsgebühren
Patrick 
Artikel 5/1 im Grundgesetz wird nicht erfüllt. Es findet Zensur statt, nach eigenen Aussagen der Angestellten.
Karin Jakobs58
Schluss mit dieser Zwangsabgabe
Matthäus Banasik29
 
Gabriele Riedberg 
 
Fabian Kurth24
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld