Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
83285 Unterschriften
NameAlterNotiz
Thamm46
Schluss mit der Zwangsverdummung
Kristin Punga37
 
bernd meng61
abzockermischpoke, elendige
Merk61
Der öffentlich rechtliche Rundfunk und TV ist ein Relikt aus dem letzten Jahrhundert. Ich gestehe es ist schon besser als die privaten Anbieter. Aber es ist mindestens um die hälfte zu Teuer, die entsprechende Technik kostet doch heute kein Geld mehr. Abe
Alex T23
Ich unterstütze keine KRIEGSHETZE GEGEN RUSSLAND!
Joachim Hentz63
 
Chunlei Zhang38
 
M. Bornmüller55
Die sollen Ihr Geld mit ehrlicher Arbeit verdienen
Niebuhr59
 
Reitzenstein52
Sinnlos Gebühr für was? Sollen die ihre Sender doch verschlüsseln.
Myrlidis45
Weg damit
Tomasz Osiadacz36
Keine Zwangsfinanzierung der Gleichgeschalteten Medien!!!!
Ute Rasch 
 
Bina Sch. 
 
Arnold Ursula53
Gemeinsam sind wir Stark!!!
Dietel M.44
Terrorabgabe unzulässig zahlt nicht!! https://www.youtube.com/watch?v=Yv4wLgv6m0U
Faller44
Keinen Cent gibts folgt Israel!! http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/03/07/israel-schafft-staatsfernsehen-und-rundfunkgebuehr-ab/
Angela Merkel59
Weg damit
Peter Schmidt 45
Weg damit....
Katja Schmidt 37
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld