Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
71218 Unterschriften
NameAlterNotiz
Andreas Müller50
 
Paul Müller50
wird auch langsam Zeit,das etwas gegen diese Gebüren etwas unternommen wird..
Ralf Neumann48
Eine Grundversorgung zu bezahlen ist ok. Aber das Geld so rauszuschleudern ist nicht ok.
Tabel Melanie38
 
Marion Ciotti48
Ich fordere die Reduzierung der Beiträge für einen Leistung, die ich nur sehr eingeschränkt nutze.
Stefan Garvens50
Diese Zwangsabgabe ist nur der Test, wie weit der Staat die Bürger abzocken kann. Und alle zahlen willig.
Jan Woite36
 
jessica wiederstein32
ich zahle nicht für eine leistung, die ich nicht in anspruch nehme!!! der schrott soll verschlüsselt werden,und dann zahlen nur die für den mist, die es wirklich gucken wollen!!!
Mohamed Amine 22
 
Michael22
Bin student und guck nicht den scheiss
Sascha Vogt33
GEZ ist eine zwangssteuer, sowas ist nicht legal.
Christine Stopper26
 
Constanze Söllner24
 
Ludwig36
GEZ komplett abschaffen
Müller57
GEZ abschaffen
Teo57
GEZ abschaffen
Fuhrmann 
 
Fuhrmann 
 
Dimitar30
 
Sven Panzlaff36
kein Empfang,also auch kein Geld von mir!
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld