Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
95560 Unterschriften
NameAlterNotiz
St. Simmert33
Es ist heute ein leichtes, die entsprechenden Programme zu verschlüsseln!! Wer sehen MÖCHTE kann sich das dann entsprechend entschlüsseln lassen...
Klimas24
Abschaffen - Nicht mehr zeitgemäß
Christiane Schulz 38
Altersvorsorge und sonstige wichtige Dinge kann man sich nicht leisten aber wird gezwungen unabhängig vom Einkommen Leistung zu zahlen welche man nicht bestellt hat uns nicht nutzt . Absurd
Jan Beyer28
 
Sebastian Fischer30
 
Steffi dunski31
Ich zahle nicht für etwas was ich nicht nutze
Alexej Klatt 35
Abzocke! Lügenpresse! Verbrecher! Und der ganze Mist noch gesetzeswidrig!
Mese35
Abzocke alles nur Verbrecher GEZ sofort abschaffen
Kröger, Dora Silvia58
 
Jürgen Quaschner54
 
Schaarschmidt Moritz34
Modernes Vasallentum my ass!!!
Rolf51
 
Schmidt Xenia27
Studentin finanziert über KFW Bank, moantl. Einkommen 631,00 Euro; hiervon Miete, Handy, Lebensunterhaltungskosten, Semesterbeitrag, Bedarf für Uni (Kopieren) usw. Liege somit weit unter dem Harzt4 - Satz.
Florian Loewel18
Macht Pay-TV draus ;) mal guckwn wie lange ihr überleben werdet! Einfach nur abzocke..
Grabowski Stanislaw64
die Berichterstattung ist manipuliert durch Verzögerungen der Berichterstattung, s. z.B. Köln und keine negativen Informationen in bestimmten Fällen
Richter Patricia 
 
Kioumars Hojati40
 
Hedwig Sarreiter 
 
Pivi62
Noch liegt meine Klage in Schleswig
Marlon Ferrari45
Gehört schon längst abgeschafft, ist mit dem Internet total überholt
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld