Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
80697 Unterschriften
NameAlterNotiz
Tesch Uwe52
Zwangsgebühren für zigmal, auf allen Kanälen wiederholten, ollen Kamellen, sowie übermäßig, teure Sportübertragungen? Belangloses Talkshow-Bla-Bla und Nachrichten die wirklich Wichtiges eher verschleiern, da sie zu unmöglichen Sendezeiten gezeigt werden?
plischek Janina 27
 
Tatjana Kutsch27
Gegen Zwang
Kutsch Maxim32
Gegen Unrecht
janine25
anschaffen!
Klingspor Jan 
 
Vera Klingspor 
 
Dagmar Harmsen53
 
oya46
wo ist die Menschenrechte??? GEZ ABSCHAFFEN
burçak27
GEZ abschaffen
Yasemin karacan 
Wo ist hier die Demokratie wenn man zu etwas gezwungen wird was man eigentlich gar nicht möchte?
özlem hancer 
 
Nadia 26
 
Vladimir Karparov37
Nein zum gesetzlichen Kriminalität !
Michael Müller33
für etwas bezahlen das man überhauot nicht will!! Und das nennt sich freies Land!!! Stasi läßt grüßen...
Scholz, Margit61
 
Sandra  
 
Frank Diez 
 
Christian Richter26
Diese Verordnung ist im heutigen Medienzeitalter einfach nicht mehr zeitgemäs
Michael Büchele32
Ich unterstütze keine totalitären Propagandasender mit Geldmitteln.
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld