Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
95625 Unterschriften
NameAlterNotiz
Andreas N39
diese Geld Eintreiber Steuerhinterzieher Mafia gehört in denn Knast,
David Warnecke 32
Totale Verarsche
Lautenschläger20
 
Dill36
Alles Mafia
Franziska19
Wir lassen uns nicht alles gefallen !!!
Klaus Gütlein 
die sollen sich die verträge bei zahlungspflichtigen rundfunksendern anschauen
Natalie Mroszczok28
 
Thiele, Hans-Michael72
wird wenig nutzen in einem Land wo die "Justizorgane" sich weigern zu unterschreiben was sie angeblich für Recht halten
Mario Keck28
 
Stephi28
Warum für etwas zahlen, was ich gar nicht benutze?
Sandrine Glöckner37
 
Jens Glöckner34
 
Vanessa Goumou27
Nur nehmen, nicht geben ist des Staats Devise
Rita Bühler47
Zwangsabgabe - muss abgeschafft werden !
Tino Morgenroth46
Ist ein Verbrechen
Evelyn Lerch51
 
Fijor31
 
Bohl 
 
Claus Traxler64
Der Fehler steckt im System
Sonja49
Keine Zwangsfinanzierung von Propaganda der schlimmsten Sorte! s. https://propagandaschau.wordpress.com
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld