Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
89613 Unterschriften
NameAlterNotiz
Dück Alex 34
Die Gebühren sind so nötig wie Fußpilz
M. Mohamad33
Anstatt die ganzen Steuern für Unsinn zu verbaler, sollten Sie die Menschen entlasten und nicht belasten
Dustin 
Es widerspricht unserem Grundgesetz und jedes Gericht, das anders urteilt, steckt mit denen unter einer Decke.
Beate Suski29
 
H. Herrmann33
Zwang hat nix mit Frei sein zu tun
Busch44
Verschlüsselt die ÖRR, wer's schauen möchte, muss zahlen !
J. Wilhelmy39
Freiwilligkeit statt Zwang
Hoffmann 46
 
onyemaechi nnamah40
 
Schumm42
 
David Hey32
ich will nicht mehr gezwungen werden
Dominik Stern30
 
T.Wiegmann49
 
Phyllis Nöltge 30
 
Alexander Timofeew30
 
Alexander Gürth30
Überflüssige Propagandazwangsabgabe!
A.Dahlmann54
Weg mit der GEZ.
Göring, Eva-Maria33
 
Paul Konschake 
 
H.Wolff64
Schnauze voll
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld