Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
75739 Unterschriften
NameAlterNotiz
Fabian Utke22
Nicht GEZ-ahlt!!! Guck ich nicht Zahl ich nicht!
Dennis Knue31
Ich möchte nicht für ein Produkt zahlen, welches ich nicht nutze!
M. Jäckisch28
Schluss mit der Abzocke!
ojda nicole31
 
R.Knabe51
Mir völlig unverständlich wie sich ein Unternehmen über das Grundgesetz ignorieren kann.Freiwillig zahle ich nicht!
Janina Van Niekerk30
 
Sabrina B.30
Scheiß Abzocke
Timo Rothe 
Zwangszahlung werde ich nicht dulden. Eher werde ich den Rechtsweg einschlagen bevor ich diese Verbrecher gezwungener maßen unterstütze.
Vanessa Wirtz27
 
Jordi35
Ich möchte nicht für etwas bezahlen, was ich sowieso nicht benutze.
Andrea31
warum für etwas zahlen, dass man nicht nutzt und auch nicht nutzen möchte.
Langnese52
 
Danilenko 
Scheiß GEZ. Wollten mich verarschen ob wohl ich extra auf deren Seite so ein Zettel ausgedruck hab mit sonder fall, wollten die mir weis machen es geht nur mit harzt 4 da frag ich mich warum die sowas denn überhaupt reinstellen
Neumer 
Mit mir nicht mehr!
eze45
 
silvia kössl35
silvia kössl
Nadine Kavas40
 
Robert Genter 
 
Dominik Burazin30
 
Ralf Bendtschneider40
Hab mich auch abgemeldet und warte auf die dinge die da kommen..
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld