Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
90091 Unterschriften
NameAlterNotiz
Karpfinger Harry46
 
Manfred Schwarz72
 
Lars Kolbe39
 
Daniela K.45
Weg mit GEZ
Christine T.27
GEZ abschaffen!!!!!
Blenz, Elisabeth 
 
Bernd-Dieter Schmidtke62
Mehr Netto vom Brutto, weg mit der GEZ
Elena Eismont25
 
Frank Andreas 37
 
Frank Schuhmacher43
Ich hatte noch nie eine Glotze und will auch keine. Es gibt sicherlich sinnvolleres als die Menschen zum TV Gucken zu animieren. Bin gerne bereit was sinnvolles mitzufinanzieren aber doch nicht stupides in die Glotze gucken. Armes Deutschland.
Pavel Ignatiev24
 
Jens33
Statt GEZ Zwangsabgabe für ÖVPN da profitieren die armen, welcher Bankmanager fährt schon Bus er muss trotzdem zahlen
Birgit Öztürk39
Was bezahle, was man nicht nutzt?
Bernd33
WEG mit der GEZ
Johannes22
Kein Zwang, keine übermäßige Gehalte für Chefs, Schluss mit Zwang!!
Lydia31
 
Isabella21
VIEL GLÜCK!! ich bete ;)
Mike Bühring25
So definitiv nicht!!!
Hannah Klümper25
 
Alexander Müller27
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld