Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
87393 Unterschriften
NameAlterNotiz
Andreas Wilhelm33
 
Meißner Siegfried60
Abschaffen, ist einfach zu teuer für den Mist den man dort sieht.
Markus22
Warum soll ich GEZ Zahlen habe keinen Vertrag!!!!! Also warum soll ich für so einen Mist auch noch bezahlen???? ABZOCKER
Cindy Bober35
Ich distanziere mich von Massenmedien (Fernsehen und Rundfunk) die nur zu Propagandazwecken genutzt werden.Dafür zahle ich nicht. Ich besitze weder ein Radio noch einen Fernseher!!!!
Birgit Koch54
 
Tom Pera 
ICH bin NIE einen Vertrag mit der GEZ eingegangen,- nur der Staat !
Chris Bundt 
 
Siegfried Horst Martin Kollath58
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
Patrizia20
 
Tanja Möller 29
41
Wolfgang Melchior67
eine Frechheit, welchen Fersehmist ich finanzieren muss!
Seamus O'Donnell41
Ich selbe nutze keine angebot wofür diese gebühr bezahlt wird. Das ist nicht gerecht.
Frank Gerdes55
Das öffentlich rechtliche TV ist zum einschlafen. Schaue deshalb nur die Privaten.
Michael Karl42
Ich möchte keine Propaganda finanzieren
Ripke Karl66
GEZ Gebühren abschaffen
Sven Kobs50
 
Nadia mirabella 26
 
Florian Gast28
 
Gerda Kiesewalter77
 
Herbert Kiesewalter80
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld