Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
95538 Unterschriften
NameAlterNotiz
Akdogan31
wacht auf ihr Schafe
Holger Reinhardt38
 
Jan Tiefenthaler27
Ich werde Pokemon-Meister!
Bettina Laduch 
 
Mayer Andrea28
 
Florian Nißen27
Nieder mit der GEZ!
Schmidt26
 
Sven Plappert22
 
steven Günther26
 
Marion Kramer 
 
Jörg Löhne 
Wir Gebeutelten sollten endlich Einigkeit zeigen
Waldemar Zerr36
Es reicht, ich werde keinen Cent mehr an diese Mafiagruppe bezahlen.
Uwe Lückert38
 
Bodo Heyn64
Frechheit und Abzocke, denn ich muß die Sebständigkeit bezahlen, obwohl ich kein Autoradio, Navi, Rechner ohne Soundkarte(noch DOS) etc nutze.
Falk Schlösinger32
 
Manuel Demandt29
GEZ der Rundfunkbeitrag kann man mit der Mafia vergleichen. Nur mit dem Unterschied, dass man bei der Mafia wenigstens noch Schutz bekommt. Bei der GEZ bekommt man nur billigen Ramsch.
Brehler25
 
Philipp Stachowski29
 
Nico Schindler24
 
Steinmetz37
Es reicht! Für Medien wie in der Türkei oder Ukraine o. ä. kein Cent!
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld