Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
87367 Unterschriften
NameAlterNotiz
Waldemar32
Ich zahle seit letzten jahr nicht mehr. Ich habe kapiert das uns nur GEDROHT wird fals wir nicht zahlen. Gerichtsfollzier bzw. Pfänder auf die mus mein Gerichtlich vorgehen und eine Anzeiche machen und denen Scharf Drohen. MERKEL du bist Deutschland
Frank Rövekamp48
 
Marcel Dreyer 
 
schimana, klaus62
nichts mehr bezahlen,gerichtliche entscheidungen abwarten.
Niemert M.44
Bild:GEZ Millionen Haushalte wollen nicht zahlen! http://www.bild.de/geld/wirtschaft/gez/millionen-zahlen-beitrag-nicht-41432310.bild.html
Tobias Wolfbeiss31
Ich hör kein Radio u schau kein PropagandaTV. Ich zahle dafür das ich bei SKY Sport schauen kann. Mehr will ich net, für den Rest hab ich meine PS4.... Also warum um sollte ich GEZ zahlen wenn ich es nicht nutzte, da kann ja jeder kommen.
hilbert55
wir schaffen das gemeinsam !!!
Stabno57
 
j.k.65
 
Drawe62
Zwangsabgabe
Alois Rohtmeier33
Eine Zwangsmittgliedschaft in einer Organisation, Verein, Gemeinschaft, Gesellschaft ist rechtswidrig ! Verträge die unter Zwang entstehen sind sittenwidrig ! Verträge ohne Kündigungsrecht sind sittenwidrig!!!!!
Elmas 
 
Christian Pötter47
Danke in meinem Sinne
Markus Georg Grasser26
Braucht kein Mensch!
Wiegand60
unnötig wie ein Kropf
Rainer Rutemöller49
Gegen Erpesser Zentrale
Christian Hilscher32
staatlich legitimierte Verbrecherorganisation
edith lezzi 
 
Birsen sentürk32
Für Gerechtigkeit!!!abschaffen GEZ
Sascha Weber28
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld