Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
84781 Unterschriften
NameAlterNotiz
ilja28
Weg mit dem GEZ dreck ! ! !
Ralf51
 
Prinz39
 
Karl Thiede32
 
Zbigniew Dabrowski69
ich bin auch dabei
Bianca 32
 
Carmen Ernst 
 
Kay Laßmann21
Das läuft!
Traubenkraut 
 
Ewald Dank 
 
Nadja Rösch29
Jaja die Deppen wollen im mom von mir Geld für das 1. Obergeschoss einer nichtbewohnbaren Baustelle, die praktisch später nicht mal ein getrenntes 1. OG hat. Es handelt sich um EIN Haus und EINEN Haushalt. Meine Mutter soll für die gleiche Baustelle zahl
Karl Schleuhsner57
 
Tatjana Weinberg26
Gez ist verfassungswidrig!!! voll die Geldabzocke! aber nicht mit mir!
Markus Blondin 
 
H. Huynh31
 
Ronny Schmidt42
Es wird höchste Zeit, gegen die Machenschaften der GEZ-Lobby vorzugehen und Paroli zu bieten! Das ist keine Demokratie mehr, sondern nur noch eine Diktatur! Wir sind das Volk und wir haben die Macht! Ich bin nicht bereit, den Intendanten/-innen sowie ihre
Taner31
 
Karsten Maguhn53
GV war schon da, die machen trotzdem weiter.
Paldino Indira44
Ich bin dabei
Carsta Bartels50
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld