Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
73128 Unterschriften
NameAlterNotiz
Oehme46
nicht konkludentes Verhalten einer GEZ Firma die sogar im Firmenregister eingetragen ist UPIK
Elisabeth K.25
Man hat nicht mal Zeit um sich den Müll anzuschauen, der sich mittlerweile fernsehen nennt und muss dafür auch noch blechen
Soner Kor34
kein cent mehr
Kerstin Busch46
 
Patrick T. 
 
Kai Kriebel40
 
Roland Hägele 
Wen hat der Staat zu schützen, den Bürger oder die Anstalten des öffentlichen Rechts? weshalb urteilen dann die Richter nicht entsprechend?
Stefan Brunotte 
 
Katrin39
Ich unterstütze auch die manipulierte Berichterstattung bei ARD/ZDF nicht!
Noor39
 
Lemmer39
Bitte auch etwas gegen die Manipulation der Meinung bei den Öffentl.R. in die Petition schreiben!
Lars Holl44
keinen Cent für Politschlampen in deren Gremien! http://www.bunte.de/wirtschaft/christine-strobl-schaeubles-maechtige-tochter-67570.html
Jörg Lang29
 
Tager Bertr.55
Schäubles Schlampen Tochter Rente unf Bonzengehalt soll ich zahlen? Niemals!
Vanessa S.25
Studenten, die das Geld vom Bafög-Amt bekommen, werden befreit und diejenigen bei denen die gleiche Höhe nach dem gleichen Bescheid die Eltern zahlen müssen, werden nicht befreit. Das ist ungerecht....deshalb haben die Studenten auch nicht mehr Geld.
Tamara24
Jetzt kommt die GEZ schon mit Anwalt und Gerichtsvollzieher!!!
Serg 
 
Haas Waldemar36
 
Toderer G.44
wagt es ja nicht,sonst fließt Blut ihr Verbrecher der Abzocke! Glotze und Radio hab ich nicht,wozu auch wenn man I-Net hat?!
Tobias Kamm 
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld