Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
95606 Unterschriften
NameAlterNotiz
Nicola Hösel57
 
Frank27
 
Böhm samuel29
 
Dariusz Pyrek47
für die ARD und ZDF Pensionäre noch mehr zahlen? NEIN!!!
Sebastian Kirch27
 
Dorin Hopf45
Abzocke, Betrug, Plünderung..
Ziemer Jill 
 
Helmut Wiedemann63
Abzocke
Hannelore Haider-Wiedemann59
ungerechte Beiträge
Bastian Bührmann24
"Gib mir jeden Monat 17,50€!" Warum? "Naja steht hier" ....achso...na denn hier *auf ein Papier "Jeden Monat17,50€" schreib* da haste "Das sind keine 17,50€" Du hast keinen Grund zu fordern, ich keinen zu geben. Schönen Tag noch!
Nils Beringer35
 
lamine bettina55
hab scho post bekommen_dieser vertrag sei fuer jeden buerger rechtskraeftig...
Judge 
 
Tobias Kempe28
Zwangsabgaben nicht mit mir!
Holger Hoop 
 
Rico 31
Warum machen Sie die ganze Sache als paytv wie z.b. sky und wie sie alle heißen. Weil sie dann genau wissen das es keiner machen würde
Zeller55
WEG mit dem Blähfunk!
Matthias Müller31
Pure Abzocke!
Jürgen Thome40
Ein Staatsfernsehen hat in einer Demokratie nichts verloren. 38 Milliarden im Jahr für die politische Verziehung des Volks...
Miefert Dennis38
Ich nutze es nicht. Und ich muss nichts bezahlen was eh nur genutzt wird um den Bürger dumm zu halten.
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld