Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
74633 Unterschriften
NameAlterNotiz
Anja Reetz22
 
E. Schlicher 
 
H. Schlicher 
 
Küttner 
 
Marc Dreßler31
 
Mario Roeber49
Modernes Raubrittertum
Ulrike Burazin55
Warum soll ich etwas bezahlen, was ich nicht bestellt habe.
Katrin Schleicher33
 
Wolfgang Berg25
 
Manfred Cronenberg63
 
Lisa Marie Pischel21
Öffentlich-rechtliche werden in unserer Wohnung nicht genutzt, dennoch wird unser schon knapper Studentenlohn gekürzt.
Schmitt36
eigentlich begehen diese ja Diebstahl, außerdem Erpressung
Rosemarie Müller 72
 
Melanie Wirths 46
 
Timo Plaizek23
Einfach weg mit diesem Kranken
Andreas Koslow26
Weg damit!
Mandy Schneider35
GEZ ABSCHAFFEN!!!
Roland Feldmeier38
Ich bin grundsätzlich Gegen Eine Zahlung!
Gunnar Zab44
Ich versuche es mit zivilem Ungehorsam (Gandhi) und bin gespannt, wer noch dabei ist
katja pilawa28
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld