Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
88073 Unterschriften
NameAlterNotiz
Charakter30
GEZ: nicht mal für studenten, die unter der armutsgrenze leben gibt es eine bereiuung !!
resi Lorenz52
was ich nicht bestelle mus ich nicht zahlen
Thomas Detke32
 
Schulz30
 
Ole Peters37
Gebühr - nur über meinen toten kalten Körper!!
hentschel 29
Schluss mit der GEZ, dass sind Verbrecher
taeger49
muss zahlenbekomme vollstreckungsbescheide obwohl ich hartz4 bekomme
Daniel27
Ich lasse mich nicht zwingen, für sachen zu zahlen die ich garnicht will
Heike Fischer48
 
Torwick K.50
Ich sah und zahlte nich nie! Und werde es auch nie tun! Dies lies ich den Abzockern zukommen unter Gewaltandrohung Art. 20 GG seitdem ist Ruhe! Alle nachmachen! Nur Mut,es ist euer Geld! Asylanten zahlen auch nichts...
Uwe56
Den Stuss schaut und hört kein normaler Mensch
Karin Wedel67
 
Jürgen Zeller58
ich habe seit Jahren kein TV Gerät
Christin Lohse33
 
Franz 
 
Jan Görrissen23
 
Rehn23
Alles unrechtens
Hajo Serto26
 
Heiner 47
Werft den Fernseher raus, ich habe schon langen keinen mehr ...
andreas kupsch52
 
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld