Online-Boykott :: Startseite

Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.


 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
80800 Unterschriften
NameAlterNotiz
Gina Althaus35
Jeder soll selbst entscheiden dürfen ob er die öffentlichen sehen will oder nicht
Jessica Thompson 36
 
Bracht37
 
Thorsten 40
 
Schaffer 
Es besteht keine Existenzberechtigung für die GEZ
Samantha19
ich zahle für pay TV das reicht
Becker29
 
Kurt Bieber49
 
Antje Siebert49
 
Oliver Holland47
seit Kabelfernsehen der achtziger Jahre überfällig diese Gez-Zwangssteuer
holzinger matthias39
 
Ceri Zeki45
GEZ ist verfassungswidrig!
Neudecker44
 
Neudecker44
 
Patrick Hillmer36
Ich möchte, dass die GEZ mein Sky Abo bezahlt.
Anna Pondelik40
 
Weinberger Esther 
Beitragsservice ist eine Zwangsteuer
Marco Schwichtenberg31
Keine Zwangsfinanzierung mehr des ÖRR
Andrea Chirchio32
Beitragsservice ist eine Zwangsteuer
Adrian34
Abschaffen
Petitions by Great Joomla! External link


Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld